Position: Home > Kochen & Backen > Vollkornbrot

Vollkornbrot

Nicht ganz einfach, ein perfektes Vollkornbrot zu backen, meine zumindest ich als Amateur.

  • 180g Roggenvollkornschrot
  • 180g Dinkelvollkornmehl oder Weizenvollkornmehl
  • 125g Körner oder Nüsse aller Art, auch Haferflocken, ca. 1/2 Stunde in Wasser vorgequollen
  • 30g Zucker oder Zuckerrübensirup oder Honig
  • 300-350ml Buttermilch
  • ggf. etwas Olivenöl
  • 20g Salz
  • 1 Packung Instant-Hefe
  • 1/2 Packung Instant-Hefe oder 75g (1 Packung) Sauerteigansatz

Erst alle trockenen Zutaten zusammenrühren. Die Flüssigkeiten mischen und leicht anwärmen, z.B. in der Mikrowelle.

Danach schluckweise die Flüssigkeiten zu den trockenen Zutaten mischen, bis der Teig eine nicht zu weiche und nicht zu trockene Konsistenz hat. Lieber etwas zu feucht.

Backen in einer gefetteten oder geölten Kastenform, besonders gut klappt das mit einer Form aus Silikon.

Im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 10 Minuten, dann bei 160 Grad nochmal 30 Minuten backen. Während der Backzeit immer mal wieder Wasser in den Backofen gießen.

Vollkornbrot