Position: Home > Photo > Südliches Afrika > Tag 11

Outback Afrika 2002 - Tag 11

Fahrt nach Swakopmund

Wieder Richtung Norden, diesmal nach Swakopmund, einer Stadt an der Atlantikküste.

Auf den bisher schlechtesten "Straßen" bisher haben wir die nächste Reifenpanne, mitten in der Wüste.

Nach einem Zwischenstop in Walvis Bay, wo wir schon die frische Atlantikluft spüren, kommen wir am Nachmittag in Swakopmund an. Das Klima ist sehr angenehm nach der Hitze der letzten Tage. Die Stadt ist deutscher als Deutschland, was uns etwas befremdet und teilweise ist es auch recht gruselig. Die Straßennamen sind deutsch (z.B. "Moltke-Straße"...), wir essen abends im "Brauhaus", wo es neben Bier nach dem Deutschen Reinheitsgebot auch noch zwei Sorten Wurstsalat und Schweinshaxen gibt! Ja, gibt's denn das?! An der Wand hängt eine Schumi-Fan-Flagge, die Leute reden natürlich alle deutsch.

Wir wohnen im Hotel "Europa-Hof", wie die Stadt selbst ist alles sehr sauber und ordentlich. Gegenüber ist eine ehemalige deutsche Kaserne, jetzt ein Altenstift, eine Kreuzung weiter steht die riesige "Hansa-Brauerei"...

Zum vorigen Tag Zurück zur Übersicht Zum nächsten Tag
Mach mal Pause
Impressionen einer Autowerkstatt