Position: Home > Photo > Südliches Afrika > Tag 8

Outback Afrika 2002 - Tag 8

Fahrt Richtung Tirasberge

Nach einem frühen Ausflug zum Fish River Canyon und dem Genießen der frischen Morgenluft in der Wüste mit Sonnenaufgang geht es weiter Richtung Norden. Die Tiras-Berge sind unser nächstes Ziel, ein landschaftlich sehr reizvolles Gebiet. Es gibt Sandstein in vielen Farben, dazu den Sand und viele Pflanzen, die sich den widrigen Bedingungen wieder gut anpassten und auch dadurch sehr reizvoll sind.

Wir wandern auf einem Farmgelände, wo wir auch auf einem sehr schönen Platz zelten, es gibt dank Solarenergie sogar warmes Wasser.

Am Abend wird es wieder sehr windig und kühl, sodass unser Heiligabend ein Kampf mit dem Wind um unsere Kerzenflammen wird. Aber es ist trotzdem sehr schön, es gibt Plätzchen von zuhause und Rotwein aus Afrika.

Zum vorigen Tag Zurück zur Übersicht Zum nächsten Tag
Der Fish River Canyon am Morgen
Tirasberge - Steine und Sand in ihrer schönsten Form
Wenn ich nicht wäre, würde er umfallen!
Die Natur wartet auf Regen...
Namibia kann auch kalt sein!