Position: Home > Photo > Südliches Afrika > Tag 4

Outback Afrika 2002 - Tag 4

Clanwilliam / Cedarberge / Rooibosanbau

Wir fahren Richtung Norden nach Clanwilliam, einem kleinen Ort am Rande der Cedarberge. Hier wird der Rooibos-Tee angepflanzt, in Deutschland auch Rotbusch-Tee genannt.

Wir erfahren, dass beim Rooibosstrauch alle Teile der Pflanze für den Tee verwendet werden, nicht nur die Blätter. Es wird einfach alles kleingehackt, sehr praktisch. Den Tee gibt es in riesigen Mengen zu Spottpreisen zu kaufen, was aber die wenigsten tun. Die Reise ist einfach noch zu lang, um jetzt schon "Ballast" mitnehmen zu können.

Später wandern wir durch ein Gebiet mit Felszeichnungen der San, es sind die Ureinwohner dieser Gegend und Wanderer, die sich selbst immer mit sehr kräftigen Waden zeichnen. Wir sehen dazu viele unbekannte Pflanzen, die sich alle sehr gut der Trockenheit angepasst haben. Wir haben damit noch unsere Probleme, es ist sehr heiß und trocken, was wir trinken, schwitzen wir sofort wieder aus.

Zum vorigen Tag Zurück zur Übersicht Zum nächsten Tag
Die Cedarberge in der Panorama-Ansicht
Rooibos
Rooibos-Anbau
Cedarberge
Cedarberge
Am Abend in den Cedarbergen