Position: Home > Photo > Madeira 2003/2004 > Tag 10

Madeira 2003/2004 - Tag 10

Reisetag Funchal-Lissabon-Frankfurt-Freiburg

Da heute unser Flug schon gegen 9:45 Uhr geht, frühstücken wir etwas früher als sonst, packen unsere Sachen und nehmen Abschied von Madeira. Blitzschnell kommen einige Taxis zum Hotel, die Ray für uns bestellte, laden uns ein und fahren uns die kurze Strecke zum Flughafen nebenan. Auch das Einchecken ist kein Problem und pünktlich heben wir Richtung Heimat ab.

Wie schon auf der Hinreise sehen wir eine Gruppe von Hauser-Exkursionen, die eine ähnliche Reise mit gleichem Termin machten. Wir wussten jedoch beim Anblick der Gruppenmitglieder und vor allem des alles in allem unsymathischen Reiseleiters, dass wir ALLES richtig gemacht haben.

In Lissabon dann etwas 3 Stunden Aufenthalt, Zeit für Kaffee und einen Shopping-Rundgang. Dann noch etwas Chaos am Gate, unser Flug nach Frankfurt hat ca. 1 Stunde Verspätung. Fatal für einige von uns, die somit ihre Züge in Frankfurt nicht mehr bekommen und dadurch Probleme haben, nach Hause zu kommen. Schließlich ist es Sonntag Abend, da bleibt der Service auf der Strecke. In Frankfurt schnell das Gepäck abgeholt, wir verabschieden uns alle nett, einige bleiben sicherlich untereinander in Kontakt und vielleicht lesen ja auch einige diese Bericht hier und haben dazu auch noch Anmerkungen und Verbesserungen.

Alles in allem eine wunderschöne Reise, die ich jedem empfehlen kann. Madeira ist immer eine Reise wert, egal zu welcher Jahreszeit. Auch das Programm an sich und die Durchführung kann man als gelungen bezeichnen, ich finde keinen richtigen Grund rumzumeckern. Und wer mich kennt, weiß: Das will was heißen.

Zum vorigen Tag Zurück zur Übersicht
SATA Boeing 737-400
TAP Air Portugal A319