Position: Home > Photo > Madeira 2003/2004 > Tag 7

Madeira 2003/2004 - Tag 7

kurze Wanderung um Encumeada

Wir kommen erst 10.30 Uhr zum Frühstück, alle sind noch müde. Das Personal scheinbar auch, denn die Tische von den vor uns Frühstückenden sind alle nicht abgeräumt und wir finden kaum Platz. Wir räumen also selbst ein wenig auf und essen dann ein wenig. Danach geht es schon 11:00 Uhr zu einer kleineren Wanderung los, das Wetter ist aber nur mäßig. Viele Wolken und je höher wir steigen, desto näher kommen wir den Wolken auch. Gegen 14:00 Uhr gehe ich mit der Hälfte der Leute zurück, einige Unentwegte wandern noch ein Stück weiter. Eigentlich sollte es heute zum Bica da Cana gehen, einem Berg, aber so weit schafft es wohl keiner. Wir machen wieder einen kleinen Cafe-Stop, inzwischen fiel die Wolke ein Stück herunter und es nieselt stark und ist windig.

Nach dem Cafe gehen wir ins Hotel zurück, ich lege mich ins Bett, döse und schaue CNN. Im Hotel schauen wir uns noch ein Pflanzenbuch an, welches es dort zu kaufen gibt, es ist sehr schön und speziell für endemische Pflanzen auf Madeira. Wir schreiben uns die ISBN etc. auf, evtl. kaufen wir es in Deutschland.

19:00 Uhr gibt es Abendessen, heute am Neujahrstag ist das Buffet besonders lecker, zu den Pommes gibt es sogar Heinz Ketchup. Ich esse drei(!) Teller leer, weil es so ungeheuer gut schmeckt.

Zum vorigen Tag Zurück zur Übersicht Zum nächsten Tag
Bei Encumeada